Schreiben & Schnuppern

In Kürze bei der VHS Köln: 

Schreibwellness Online – Kreative Schreibwerkstatt im virtuellen Kursraum

Wellness heißt Kraft tanken, sich etwas Gutes tun. Schreibwellness erzeugt Kraft durch das gemeinsame Spiel mit Sprache und den einfühlsamen Austausch über eigene und fremde Texte. Gezielte Anregungen führen in den kreativen Flow und sensibilisieren für die Macht der Sprache. Wie von selbst entstehen dabei tolle Texte und ein Verbundenheitsgefühl, dass wir gerade jetzt gut gebrauchen können. Zwecks Verzicht auf Masken und Abstandsregeln findet der Kurs über die Plattform Zoom online statt.

Neben Stift und Papier benötigen Teilnehmende einen PC / Laptop / Tablet mit Webcam, Mikrofon / Headset, stabiler Internetverbindung und einem Browser in der aktuellsten Version (Firefox, Chrome oder Safari). Für die Online-Teilnahme sollte eine Woche vor Kursbeginn die „Zoom“-Software auf dem Rechner installiert und ausprobiert worden sein. Der Link zur Zoom-Konferenz wird rechtzeitig vorher per Email zugeschickt, daher bitte bei Anmeldung die Email-Adresse angeben.

WEITERE INFOS via jannechie@schreibwellness.de

ANMELDUNG bei der Volkshochschule Köln

ORT: Zoom-Konferenz im Internet

ZEIT: Montags, 16:30 – 18:45 Uhr, am 31.08.20, 07.09.20, 14.09.20, 28.09.20, 05.10.20 und 26.10.20

TIPP: Beim kostenlosen Schnuppertermin am Freitag, den 14.08.20, 16:30 – 18:30 Uhr, können Interessierte „Schreibwellness Online“ vorher ausprobieren. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitte ich um frühzeitige verbindliche Anmeldung mit Angabe der Email-Adresse. Der Link zur Zoom-Konferenz wird dann zeitig vorher per Email zugeschickt. Technische Voraussetzungen: siehe oben.

Veröffentlicht von

Jannechie Groz

Nennt mich gerne Jo, meine Pseudonyme wechseln von Genre zu Genre. Schreiben ist neben Lesen meine Leidenschaft, die im Teenager-Alter mit Tagebuch begann, meine miserablen Deutschnoten und damit einhergehende Selbstzweifel kaum überlebte und während eines Zeitungspraktikums wiederbelebt wurde. In diversen Schreibwerkstätten lernte ich das Handwerkszeug. Seitdem habe ich viel geschrieben und einiges veröffentlicht. Je nach Laune und Erfordernis schreibe ich fiktiv, journalistisch, lyrisch oder belletristisch - egal was, es macht mir einen Riesenspaß.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s